Magier Fritz

Marvin Fritz - MOTORRAD BAYER · BIKERBOX · LANGENSCHEIDT – RACING (Doppelsieg in Assen)

von Fritz Fischer -/FF | Fotos: Hermann Rüger |
Was Marvin Fritz derzeit bei der Superbike IDM an Ergebnissen abliefert, grenzt schon an Magie.

Der Bayer · Bikerbox · Langenscheidt – Racing Pilot zauberte beim letzten Wochenenden, 12.- 14.08.2016 im nieder­ländischen Assen zum wiederholten Male in diesem Jahr die Pole Position und zwei Start-Ziel Siege mit 15 Sekunden Vorsprung auf den Asphalt.

Marvin Fritz - MOTORRAD BAYER · BIKERBOX · LANGENSCHEIDT – RACING (Doppelsieg in Assen)

Schräglagen mit Ellenbogen am Boden, Spätbremsmanöver mit dem Hinterrad in der Luft, Gas geben mit dem Lenker am Anschlag und immer wieder dieser Drang besser zu sein, schneller zu sein – sorgte nicht nur bei den Zuschauern für Gänsehaut, sondern scheint auch das Erfolgsrezept des Badeners.
Fritz:“ vorne weg zufahren ist schwierig, es ist keiner vor mir an dem ich mich orientieren könnte, also muss ich konstant schnellere Rundenzeiten fahren.“

Marvin Fritz - MOTORRAD BAYER · BIKERBOX · LANGENSCHEIDT – RACING (Doppelsieg in Assen)

Im ersten Rennen am Sonntag schob sich Fritz in Führung und machte sich langsam aus dem Staub. Am Ende der fünfzehnten und letzten Runde hatte er seine Führung um 15 Sekunden auf den Zweitplatzierten Florian Alt/BMW ausgebaut und holte sich den fünften Sieg der Saison.
Vergessen sind die unfreiwilligen Bodenkontakte zu Beginn der Saison und die Eingewöhnung an die Superbike Yamaha. Fritz:“ Mittlerweile habe ich mit den vielen Elektronik Systemen der Superbike Yamaha Frieden geschlossen und weiß jetzt genau wie ich meine Yamaha ausquetschen kann.“

Marvin Fritz - MOTORRAD BAYER · BIKERBOX · LANGENSCHEIDT – RACING (Doppelsieg in Assen)

Auch beim zweiten Rennen des Tages gab es keine Spur von Eintönigkeit. Nach dem Start übernahm Marvin Fritz wieder das Kommando und baute seinen Abstand von 2 auf über 9 Sekunden aus.
Technik-Crew Mitglied Michaela Ruff war überwältigt: “ Marvin live am Streckenrand zu beobachten ist faszinierend, er begnügt sich nur selten mit dem Sieg – er will noch ein Tick schneller sein.“ Mit dem zweiten Tagessieg und dem sechsten Sieg in Folge freute sich auch Technik Chef Sepp Buchner: “ Marvins Leistung ist einfach super. Er übertrifft alle Erwartungen.“ Während sich Buchner in fünf Wochen Rennpause um sein Tuning Geschäft in Feichten/Bayern kümmern wird, steht für Marvin Fritz in knapp zwei Wochen der nächste Einsatz auf dem Plan. Der Badener wir dann im offiziellen Yamaha Werksteam YART bei der Langstrecken Weltmeisterschaft in Oschersleben an den Start gehen.

Marvin Fritz - MOTORRAD BAYER · BIKERBOX · LANGENSCHEIDT – RACING (Doppelsieg in Assen)

Gesamtstand:
1. Marvin Fritz / Bayer-Bikerbox Langenscheidt Racing 240 Punkte
2. Florian Alt /Yamaha MGM Racing 161 Punkte

Marvin Fritz - MOTORRAD BAYER · BIKERBOX · LANGENSCHEIDT – RACING (Doppelsieg in Assen)